Home/ Aktuelles in Kürze
Aktuelles ausführlich

Archiv

Der Lotse

Navigation


Der aktuelle Lotse ist da! Die SPD Meldorf wünscht Ihnen allen ein paar sonnige Sommerwochen.

Herzlich Willkommen

bei der SPD Meldorf.

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere politische Arbeit interessieren. Bei uns ist immer Platz für Menschen wie Sie, denen Meldorfs Zukunft am Herzen liegt.
Sprechen Sie uns doch bitte einfach direkt an.
Viel Spaß beim Stöbern auf den folgenden Seiten.



Vier neue Gesichter in der Meldorfer SPD

v.lk.n.re. Johanna Schumann, Uta Bielfeld, Michael Wolpmann, Luise Liebig, Yves Weiss

von links nach rechts: Johanna Schumann, Uta Bielfeld, Michael Wolpmann, Luise Liebig, Yves Weis

Zu ihrer ersten Sitzung nach der Sommerpause trafen sich die Mitglieder des Ortsvereins Meldorf.
(Mehr ...)

Angelika Mahnke geht - Peter Bockwoldt kommt!

Ganz überraschend teilte uns Angelika Mahnke mit, dass sie aus persönlichen Gründen ihr Mandat in der Stadtvertretung aufgeben wird.
(Mehr ...)

Einladung zu Kaffee und Kuchen

Zum Abschluss der Meldorf Woche laden wir Sie zu Kaffee und Kuchen (3,00 ) ein.
Kommen Sie am verkaufsoffenen Sonntag, den 8. Mai ab 14.00 Uhr zu uns auf den Rathausplatz. .
Der Erlös aus dem Verkauf wird zu 100% einem sozialem Projekt in Meldorf zu Gute kommen.
(Mehr ...)

Der Meldorfer SPD Ortsverein hat gewählt

Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung im Restaurant "Jugoslavia" konnte Michael Wolpmann zwei neue Mitglieder begrüßen. Außerdem begrüßte er mit Dirk Diedrich aus dem SPD-Landesvorstand einen interessanten Gastredner.
(Mehr ...)

Städtebauliche Entwicklung weiterentwickeln - durch Nordumgehung Kampstraße beruhigen!

Mit einer Entscheidungsmatrix will die SPD-Fraktion die festgefahrene Diskussion um die Beruhigung der Kampstraße und die Weiterentwicklung des Gebietes rund um den ehemaligen REWE-Markt voranbringen. Nach Abwägung aller diskutierten Ausbauvarianten empfiehlt sie eine Nordumgehung der Kampstraße. Folgender Antrag wurde in der Bau- und Umweltausschusssitzung gestellt:
(Mehr ...)

Mehr Sicherheit auf der Gemüsestraße!

Auf der Sitzung des Ausschusses für Tourismus, Wirtschaft und Kultur
der Stadt Meldorf am 18. 04.2016 stellte die SPD-Fraktion folgenden Antrag:<
(Mehr ...)

Landtagsabgeordnete Birte Pauls informiert über die Pflegereform

Auf Einladung der AG 60plus war die SPD-Landtagsabgeordnete Birte Pauls nach Meldorf gekommen,um über die neue Pflegereform zu sprechen. Mit viel Engagement erklärte die Politikerin dieses umfassende Gesetzes, das in mehreren Abschnitten durchgeführt wird.
(Mehr ...)

SPD Meldorf richtet Freifunkrouter ein.

Seit dem 8. 02. 2016 beteiligt sich die SPD Meldorf am Freifunk Nord Dithmarschen.
(Mehr ...)

Walsterben vor unserer Küste

Trauriges Ende von imposanten Tieren in der Meldorfer Bucht.

(Mehr ...)

Viel Engagement beim Runden Tisch der Integration

Runder Tisch der Integration in der Gemeinschaftsschule Meldorf. Wieder sehr gute Beteiligung von engagierten Mitbürgern und Mitbürgerinnen.
(Mehr ...)

Innenminister Stefan Studt besucht Meldorf.


Eigentlich hätte er beim Jahresempfang der Kieler Landesregierung dabei sein müssen, aber Stefan Studt, der Innenminister des Landes Schleswig-Holstein, ließ es sich nicht nehmen, der schon lange zugesagten Einladung des SPD- Kreisverbandes nun nach Meldorf zu folgen.

(Mehr ...)

Leserbrief zum Thema Stadtwerke: "Eine Person, zwei Meinungen"

Zum DLZ-Artikel vom 31. 12. 2015 "Gemeindewerke senken Gaspreise
Ich lese in der Zeitung und staune Bauklötze: Die Gemeindewerke St. Michel verzeichnen stolz einen Jahresüberschuss, und Bürgermeister Volker Nielsen bestätigt, dass das Unternehmen auf gesunden Beinen steht.

(Mehr ...)

Foto: Einladungsplakat zur Veranstaltung

Krieg, Flucht und Vertreibung - Herausforderung für Deutschland

Öffentliche Diskussionsveranstaltung mit Stefan Studt, Innenminister des Landes SH.

Am Dienstag, den 19. Jan. 2016 um 19.00 Uhr im Hotel zur Linde

(Mehr ...)

Leserbrief zum Thema "Stadtwerke"

Ich war als Meldorfer Bürger, wie auch Herr Peters, Gast in der Sitzung der Stadtvertretung, in der über den Tagesordnungspunkt Meldorfer Stadtwerke abgestimmt wurde. Es wurde beschlossen, die Netze zu kaufen und diese für 20 Jahre an einen Pächter zu verpachten. Die 3 Fraktionen WMF, CDU und FDP waren dafür.
(Mehr ...)

Weihnachtsgrüße

Liebe Leserin, lieber Leser,

kurz vor Weihnachten blicken wir auf ein ereignisreiches Jahr zurück, das für viele sicherlich im Zeichen des Bürgerkriegs in Syrien und der damit zusammenhängenden Flüchtlingssituation gestanden hat. Die globalen Ereignisse bemerken auch wir in Meldorf. Trotz aller Mühen angesichts der großen Herausforderungen, auf die niemand so richtig vorbereitet war, haben eine unendlich große Anzahl von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, der Verwaltung und der Politik dazu beigetragen, dass viele Flüchtlinge in Schleswig-Holstein und in Meldorf ein neues Leben in Sicherheit und Frieden beginnen konnten. Ganz besonders sei an dieser Stelle an all die Menschen in Meldorf erinnert, die sich im Runden Tisch für Integration, der Diakonie, bei TuRa Meldorf und anderen Einrichtungen oder ganz privat für die neuen Nachbarn eingesetzt haben.
Kurz vor dem Weihnachtsfest dürfen wir uns gerne daran erinnern, dass auch das Leben von Jesus und seiner Familie laut den Berichten in den Evangelien mit einer Flucht vor der staatlichen Verfolgung des Königs Herodes begonnen hat. Erst nach dessen Tod war der Familie von Jesus eine Rückkehr in die Heimat vergönnt. Die oft beschworenen Wurzeln unserer abendländischen Kultur gründen auch in dem Bewusstsein, dass Solidarität, Mitmenschlichkeit und Hilfsbereitschaft zentrale Bestandteile dieser Kultur sind. So heißt es im Matthäus-Evangelium: Denn ich war hungrig, und ihr habt mir zu essen gegeben; ich war durstig, und ihr habt mir zu trinken gegeben; ich war fremd und obdachlos, und ihr habt mich aufgenommen. Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan. (Mt 25,35-40)
So verstehe ich die Weihnachtsbotschaft in diesem Jahr auf eine ganz besondere Weise neu.
Ihnen und Ihren Familien wünsche ich ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr.

Ihr Michael Wolpmann

(Mehr ...)

Politikberatung zum Thema "Gründung Meldorfer Stadtwerke"

Nachdem CDU/WMF und FDP am 16. 12. 2015 mit ihrer Mehrheit in der Stadtvertretung "Scheinwerke" statt "Stadtwerke" beschlossen haben, erreichte uns folgender Leserbrief:

(Mehr ...)

Meldorf braucht Stadtwerke, keine Scheinwerke

Auf der Sitzung des Ausschusses für Tourismus, Wirtschaft und Kultur stellte die SPD-Fraktion ihr Modell als Alternative zum Vorschlag der anderen Fraktionen zur Diskussion.

(Mehr ...)

Müntefering in Meldorf

EINLADUNG

zur Veranstaltung mit Franz Müntefering
(Mehr ...)

Fahrradfahren in den Gehstrassen - Ein Thema das bewegt!

Am Freitag, den 9. Oktober befragte die SPD Bürgerinnen und Bürger auf dem Wochenmarkt.
(Mehr ...)

Stellungnahme zu den Stadtwerkeplänen der CDU, WMF und FDP

In der DLZ vom 10.10.2015 erschien folgender Artikel:
"Neues Stadtwerkekonzept auf dem Tisch - FDP, WMF und CDU bereit zur Netzübernahme und Weiterverpachtung"
Die SPD-Fraktion nimmt hierzu Stellung.
(Mehr ...)

SPD-Meldorf unterstützt Bemühungen zur besseren Integration von Flüchtlingen.

Ein wichtiges Projekt ist die Schulung ehrenamtlicher Integrationsbegleiter.

(Mehr ...)

SPD Ortsverein Meldorf
Domstraße 2a; 25704 Meldorf;
    www.spd-meldorf.de; info@spd-meldorf.de
1.Vorsitzender: Michael Wolpmann; Domstraße 2a; 25704 Meldorf;
    m.wolpmann@spd-meldorf.de; Tel.04832/ 9795310