Archiv
Aktuelles ausführlich

Archiv

Der Lotse

Navigation

Archiv


Der Meldorfer SPD Ortsverein hat gewählt

Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung im Restaurant "Jugoslavia" konnte Michael Wolpmann zwei neue Mitglieder begrüßen. Außerdem begrüßte er mit Dirk Diedrich aus dem SPD-Landesvorstand einen interessanten Gastredner.

Dieser referierte über den Inhalt des Antrags „Die Zeit ist reif – mehr Gerechtigkeit wagen“, der am 21. April auf dem Landesparteitag in Kiel verabschiedet werden soll. Dieser umfangreiche Antrag wurde über ein Jahr lang basisdemokratisch von den Mitgliedern diskutiert und liegt nun mit allen Änderungsanträge vor. Die Delegierten haben über ein großes Antragspaket abzustimmen.
Nach Begrüßung neuer Mitglieder berichtete Michael Wolpmann in seinem Vorstandsbericht über die zahlreichen Aktivitäten der Meldorf SPD innerhalb der letzten zwei Jahre. Das ging über den Besuch von dem Landesfraktionsvorsitzenden Ralf Stegner und Innenminister Stefan Studt, über eine große Veranstaltung zum Thema TTIP, über die Teilnahme an Veranstaltungen anlässlich der 750 Jahr-Feier und über das regelmäßige Erscheinen des Magazins der „Lotse“, bis hin zur gemeinsamen Weihnachtsfeier zusammen mit der AWO.
Norbert Zimmermann, der Kreisfraktionsgeschäftsführer, gab einen umfassenden Bericht über die Arbeit der Kreistagsfraktion. Horst-Walter Roth, Fraktionsvorsitzender der Meldorfer SPD, informierte über das Geschehen auf kommunaler Ebene. Dabei beklagte er die schlechte Stimmung und mangelnde Zusammenarbeit zwischen den Fraktionen.
Nach umfassender Aussprache gab es zahlreiche Wahlen. Der Ortsvereinsvorstand setzt sich wie folgt zusammen:
Erster Vorsitzender: Michael Wolpmann, seine Stellvertreter/in: Marc Döring, und Heike Ehlers,
Beisitzer/innen: Anja Herkenrath, Christine Lück, Aletta Thies, Peter Bockwoldt,
Horst-Walter Roth, Yves Weis; Schriftführerin: Sabine Nix ; Kassenwarts: Boe Thießen;

----
Autor: Thies -- 22.04.2016